Haus-Einführungen

Einführung SPE, Flexible-Haus-Einführung FHE, Bodenplattendruchführung BO-PLA, Mehrsparten-Hauseinführung

Haus-Einführungen von UGA

 

Hauseinführungen SPE, FHE, BO-PLA, Mehrsparte

SPE 16/3x7 Die Einführung für Glasfaser-Hausanschlüsse
Um den besonderen Anforderungen zur Anbindung des Glasfasernetzes an Haushalte gerecht zu werden, bietet UGA ab sofort die neue, schnell und leicht zu montierende SPE-Einführung an. Das System SPE ist speziell für diesen Anwendungsfall entwickelt worden und bietet dem Telekommunikationsversorger und dem Wohnungs- oder Hauseigentümer eine sichere und professionelle Einführung dieser Technik.

Flexible-Haus-Einführungen zum gas- und wasserdichten Einführen von Kabeln oder Leitungen aller Art. Mit Expansionsdicht- Beschichtung und einseitiger, bzw. beidseitiger Schrumpfmuffe in Warm- oder Kaltschrumpftechnik. Kabel und Flexible-Haus-Einführung sind fachgerecht zu verlegen, um eine zuverlässige Gas- und Wasserdichtheit zu gewährleisten. Für Dichtheit haftet der Auftragnehmer.

Die BO-PLA ist ein ideales System zum Durchführen von Kabel und Rohren bei Gebäude ohne Keller mit massiver Bodenplatte (Telekommunikation, Strom und Wasser). Durch ein intelligentes Komplettsystem kann man massiv Kunststoffabfälle minimieren, im Gegensatz zu den gängigen Ein- und MehrspartenpaketenDas BO-PLA-System bietet mehr Flexibilität bei nicht einheitlichen Kabel- und Rohrgräben.

Überzeugen Sie sich auch von unseren Mehrsparten-Hauseinführungen. Durch unseren agilen Service können Sie sich ihr individuelles Paket zusammenstellen und somit Kosten und Abfall sparen.

 

 

 

 

 

 


Ausschreibungsdatenbank

Die Datenbank für Ausschreibungstexte
EINFACH - SCHNELL – AKTUELL

Über 930.000 Leistungsbeschreibungen von Produktherstellern aus den unterschiedlichsten Gewerken und herstellerneutrale DIN- und VOB-gerechte Texte zum Download in Ihre Ausschreibung.

Praxisbeispiele & Produktbilder

Unsere Produkte im Überblick

Hauseinführung SPE

Einführung geeignet für Speed-Pipe-Schutzrohre* SPE,
für ein Speed-Pipe-Rohr oder Kabel mit Øa 5-14 mm,
für Wandstärken von 200 mm bis 1.100 mm (Standardlänge 700 oder 1200 mm).

* Speed-Pipe ist eine eingetragene Marke der gabo Systemtechnik GmbH

Anwendungsbereich:

  • WU-Betonkosntruktionen Beanspruchungsklasse 1 und 2
  • Schwarze Wanne W2.1-E 18533-1 (30 mm Flansch geprüft)

Vorteile:

  • 25 mm Bohrung mit Standardbohrer für Montage möglich
  • Produkt benötigt kein zeitaufwendiges schäumen
  • geprüftes Produkt mit 30 mm Flansch somit geeignet nach DIN 18533-1 für Schwarze Wanne
  • flexible Gumminippel für Glasfaserkabel von 7-14 mm oder 5-7 mm

Dichtheit:

gas- und wasserdicht bis 1 bar

 

Varianten Rohr- oder Kabel mit Øa Wandstärke
SPE16/1x(7-14)/700 7-14 mm 200-600 mm
SPE16/1x(7-14)/1200 7-14 mm 200-1100 mm
SPE16/3x7/700 5-7 mm 200-600 mm
SPE16/3x7/1200 5-7 mm 200-1100 mm
SPE16/1x(7-14)+3x7/700 1x 7-14 mm oder 3x 5-7 mm 200-600 mm
SPE16/1x(7-14)+3x7/1200 1x 7-14 mm oder 3x 5-7 mm 200-1100 mm

Downloads:

Weiterlesen …

Bodenplattendurchführung BO-PLA

Ideal zum Durchführen von Kabel und Rohren bei Gebäude ohne Keller mit Bodenplatte aus WU-Beton.

Anwendungsbereiche: Gebäude ohne Keller (Bodenplatte aus WU-Beton Beanspruchungsklasse 1 und 2)
Vorteile:
  • Ideal zum Durchführen von Kabeln und Rohren bei Gebäude ohne Keller mit massiver Bodenplatte (Telekommunikation, Strom und Wasser)
  • Sicheres Durchführen der Kabel und Rohre unterhalb der Bodenplatte durch integriertes Kabel-Schutz-System (Anforderung von Energieversorger erfüllt)
  • Durch intelligentes Komplettsystem kann man massiv Kunststoffabfälle minimieren, im Gegensatz zu den gängingen Ein- und Mehrspartenpaketen
  • Einsatz von GPD80 mit Zwiebelschnitt und/oder individuellen Bohrungen ist möglich (nicht im Lieferumfang enthalten)
  • Mehr Flexibilität bei nicht einheitlichen Kabel- und Rohrgraben
Dichtheit: Wasserdicht bis 2,5 bar gasdicht bis 1 bar
Varianten Zum Anschluss von Rohren Ø
BO-PLA80/(L) 75 - 89 mm
BO-PLA100/(L) 100 - 115 mm
BO-PLA125/(L) 115 - 125 mm
BO-PLA150/(L) 150 - 160 mm

Downloads:

Weiterlesen …

Hauseinführung FHE

Flexible-Haus-Einführung FHE,
Øi = 20-110 mm, mit Beschichtung und Farbe transparent/rot.

Standardlänge 600 mm

Weitere Ausführungen auf Anfrage, mit Kaltschrumpfmuffe auf Anfrage.

Anwendungsbereiche: Kernbohrungen in WU-Beton Beanspruchungsklasse 1 und 2
Vorteile:
  • Einfache und schnelle Montage
  • Großer Anwendungsbereich
  • Einfache Kabelauswechslung
  • Abdichtung auch bei Mehrfachbelegung möglich
Dichtheit: Gas- und Druckwasserdicht bis 1 bar
Produkttext:
jede Variante mit einseitiger oder beidseitiger Thermomuffe(n) verfügbar
  • FHE20/8
  • FHE30/8
  • FHE38/16
  • FHE45/16
  • FHE62/22
  • FHE80/25
  • FHE110/36

Downloads:

Weiterlesen …

Quadro-Secura® Basic R4

Einsparten-Hauseinführung als Runde Ausführung

Anwendungsbereiche:
  • Gebäude ohne Keller
  • Einsatz in noch zu erstellende Bauwerke
  • Gewerke: Gas, Wasser, Strom oder Telekommunikation
Vorteile:
  • stufenlose Modulabdichtung für Wasser und Energier
  • biegesteife und ausreisssichere Mantelrohre zur Einhaltung der Biegeradien
  • späteres Auswechseln der Medienleitung möglich (Reling)
  • für alle gängigen flexiblen Gashauseinführungskombinationen einsetzbar
  • keine bauseitige Dichtheitsprüfung nach DVGW G459-1 erforderlich.
Prüfnachweise:

 

Weiterlesen …

Quadro-Secura® E1

Beidseitig abgedichtete Einsparten-Hauseinführung für Gebäude mit Keller

Geprüft nach DVGW VP601

Anwendungsbereiche:
  • Gebäude mit Keller
  • Einsatz in bauseitiges Futterrohr oder WU-Betonkernbohrung (Weiße Wanne)
  • Gewerke: Gas, Wasser, Strom oder Telekommunikation
  • mit zusätzlichem Dichtflansch nach DIN 18533 (Schwarze Wanne)
  • Variante Quadro-Secura E1/breit für Doppel-/Elementwände
Vorteile:
  • stufenlose Modulabdichtung für Wasser bzw. Energie
  • gas – und druckwasserdicht (Standard)
  • einfacher Einbau
  • Anschlussmöglichkeiten von starren bzw. flexiblen Mantelrohren DN 75
  • geringes Bauteilgewicht
  • einfache Zuordnung der Gewerkeabdichtung durch Symbolkennzeichnung
Prüfnachweise

Downloads:

Weiterlesen …

Quadro-Secura® E-BP

Einsparten-Hauseinführung als Runde Ausführung für nicht unterkellerte Gebäude.

Geprüft nach DVGW VP 601

Anwendungsbereiche:
  • Gebäude ohne Keller
  • Einsatz in noch zu erstellende Bauwerke
  • Gewerke: Gas, Wasser, Strom oder Telekommunikation
Vorteile:
  • regelgewerkkonforme Bodenplatten-Durchdringung
  • gas- und druckwasserdicht
  • stufenlose Modulabdichtung für Wasser und Energie
  • einfacher Einbau
  • geringes Bauteilgewicht
  • biegesteife und ausreisssichere Mantelrohre zur Einhaltung der Biegeradien
  • späteres Auswechseln der Medienleitung möglich (Relining)
  • für alle gängigen flexiblen Gashauseinführungskombinationen einsetzbar
  • keine bauseitige Dichtheitsprüfung nach DVGW G459-1 erforderlich.
Prüfnachweise

Downloads:

Weiterlesen …

Quadro-Secura® Nova 1/breit

Beidseitig abgedichtete Einsparten-Hauseinführung

Anwendungsbereiche:
  • Einsatz in bauseitiges Futterrohr oder WU-Betonkernbohrung (Weiße Wanne)
  • Gewerke: Gas, Wasser, Strom und Telekommunikation
  • Mit zusätlichem Dichtflansch nach DIN 18533 (Schwarze Wanne)
  • ideal für Doppel- /Elementwände
Vorteile:
  • Korrosionsfrei und elektrisch nichtleitend durch Fertigung aus Hochleistungskunststoff
  • Stufenlose Moduldichtungen für Wasser und Energie
  • Extrem einfacher Einbau und geringes Bauteilgewicht
  • Einfache Zuordnung der Gewerkeabdichtung durch Symbolkennzeichnung
  • Breite Außenabdichtung überdeckt Fertigbetonschale und Kernbeton
  • Außenabdichtung mit ITL-System für den optimalen Anpressdruck. Montage ohne Drehmomentschlüssel
Prüfnachweise:
Downloads:
 

Weiterlesen …