Ihre Fragen - unsere Antworten. info@uga.eu Tel. +49 7324 9696-33

Die UGA SYSTEM-TECHNIK GmbH & Co. KG ist auf die Herstellung von Systemtechnik für Rohr- und Kabeldurchführungen spezialisiert, z. B. für Mauerdurchführungen sowie Gebäudeeinführungen. Die Rohr- und Kabeldurchführungen sind kompatibel zu anderen SystemenGebäudetechnische Systeme
www.uga.eu




Futterrohre

UGA – Ihr Spezialist für Futterrohre nach DIN 18195

FU Futterrohre

Bei der Verlegung von Kabeln und Rohren durch Decken, Wände und Fundamente bietet UGA für nahezu jeden Fall das passende Futterrohr. Dabei überzeugen UGA Futterrohre in vielerlei Hinsicht: durch ihre Materialqualität, das einfache Handling, ihre Variantenvielfalt und den individuellen Zuschnitt.

UGA bietet Futterrohre aus Kunststoff, Faserzement und Edelstahl, die im gewünschten Durchmesser und der passenden Länge geliefert werden. Edelstahl- und Faserzement-Futterrohre sind auch mit Fest- und Losflansch lieferbar.

Futterrohre aus Kunststoff FU-K

zum Prospektdownload

FU-K zum Einbetonieren
FU-K zum Einbetonieren Mit seinem Mittelflansch dichtet das Kunststoffrohr zwischen Futterrohr und Gebäude ab. Futterrohre FU-K werden beidseitig mit PE-Deckeln verschlossen geliefert. Die Abdichtung durchgeführter Kabel oder Rohre erfolgt mit Gummi-Press-Dichtungen GPD.

FU-K mit Formschnitt zum Einbetonieren
FU-K mit Formschnitt zum Einbetonieren Für den Schrägeinbau erhalten Sie Futterrohre FU-K passend zugeschnitten.

Futterrohre aus Faserzement FU-FZ

zum Prospektdownload

FU-FZ zum Einbetonieren
FU-FZ zum Einbetonieren Futterrohr aus asbestfreiem Faserzement. Die Rillen an der Oberfläche verbessern die Verbindung zwischen Futterrohr und Beton. Die Abdichtung durchgeführter Kabel oder Rohre erfolgt mit Gummi-Press-Dichtungen GPD.

FU-FZ mit Formschnitt zum Einbetonieren
FU-FZ mit Formschnitt zum Einbetonieren Für den Schrägeinbau erhalten Sie Futterrohre FU-FZ passend zugeschnitten.

FU-FZ geteilt zum nachträglichen Einbau
FU-FZ geteilt zum nachträglichen Einbau Wird bei schon verlegten Kabeln oder Rohren nachträglich um die Leitungen gelegt und dann einbetoniert. Die Abdichtung erfolgt mit Gummi-Press-Dichtungen GPD.

Futterrohre aus Edelstahl FU-VA

zum Prospektdownload

FU-VA mit Mittelflansch zum Einbetonieren
FU-VA mit Mittelflansch zum Einbetonieren Futterrohr zur Gebäudeeinführung mit Mittelflansch als Wassersperre. Geeignet für drückendes und nicht drückendes Wasser. Das Futterrohr besteht komplett aus Edelstahl A2, auf Wunsch auch in A4 erhältlich. Die Abdichtung durchgeführter Kabel oder Rohre erfolgt mit Gummi-Press-Dichtungen GPD.

FU-VA Mehrfachelement mit Mittelflansch zum Einbetonieren
FU-VA Mehrfachelement mit Mittelflansch zum Einbetonieren Edelstahlplatte als Mittelflansch mit mehreren eingeschweißten Edelstahlrohren. Anzahl der Rohre nach Wunsch. Komplett aus Edelstahl A2 gefertigt, auf Wunsch auch in A4 erhältlich. Die Abdichtung durchgeführter Kabel oder Rohre erfolgt mit Gummi-Press-Dichtungen GPD.

FU-VA mit Fest- und Losflansch zum Andübeln
FU-VA mit Fest- und Losflansch zum Andübeln Futterrohr zur Gebäudeeinführung nach DIN 18195, Teil 9. Geeignet für drückendes Wasser – eine Ausführung für nicht drückendes Wasser ist ebenfalls lieferbar. Komplett aus Edelstahl A2 gefertigt, auf Wunsch auch in A4 erhältlich. Der Festflansch wird an vorhandene Wände, Decken oder Bodenplatten gedübelt. Die Abdichtung durchgeführter Kabel oder Rohre erfolgt mit Gummi-Press-Dichtungen GPD.

FU-VA mit Fest- und Losflansch mit Ober- und Unterlänge zum Andübeln
FU-VA mit Fest- und Losflansch mit Ober- und Unterlänge zum Andübeln Futterrohr zur Gebäudeeinführung nach DIN 18195, Teil 9. Geeignet für drückendes Wasser – eine Ausführung für nicht drückendes Wasser ist ebenfalls lieferbar. Komplett aus Edelstahl A2 gefertigt, auf Wunsch auch in A4 erhältlich. Der Festflansch wird an vorhandene Wände, Decken oder Bodenplatten gedübelt. Die Abdichtung durchgeführter Kabel oder Rohre erfolgt mit Gummi-Press-Dichtungen GPD.

FU-VA Mehrfachelement mit Fest- und Losflansch zum Andübeln
FU-VA Mehrfachelement mit Fest- und Losflansch zum Andübeln Mehrere Futterrohre in Edelstahlplatte eingeschweißt zur Gebäudeeinführung nach DIN 18195, Teil 9. Geeignet für drückendes Wasser – eine Ausführung für nicht drückendes Wasser ist ebenfalls lieferbar. Komplett aus Edelstahl A2 gefertigt, auf Wunsch auch in A4 erhältlich. Der Festflansch wird an vorhandene Wände, Decken oder Bodenplatten gedübelt. Die Abdichtung durchgeführter Kabel oder Rohre erfolgt mit Gummi-Press-Dichtungen GPD.

FU-VA mit Fest- und Losflansch mit Ober- und Unterlänge zum Einbetonieren
FU-VA mit Fest- und Losflansch mit Ober- und Unterlänge zum Einbetonieren Futterrohr zur Gebäudeeinführung nach DIN 18195, Teil 9. Geeignet für drückendes Wasser – eine Ausführung für nicht drückendes Wasser ist ebenfalls lieferbar. Komplett aus Edelstahl A2 gefertigt, auf Wunsch auch in A4 erhältlich. Der Festflansch wird bündig in die Verschalung einbetoniert. Die Abdichtung durchgeführter Kabel oder Rohre erfolgt mit Gummi-Press-Dichtungen GPD.

FU-VA Mehrfachelement mit Fest- und Losflansch mit Ober- und Unterlänge zum Einbetonieren
FU-VA Mehrfachelement mit Fest- und Losflansch mit Ober- und Unterlänge zum Einbetonieren Mehrere Futterrohre in eine Edelstahlplatte eingeschweißt zur Gebäudeeinführung nach DIN 18195, Teil 9. Geeignet für drückendes Wasser – eine Ausführung für nicht drückendes Wasser ist ebenfalls lieferbar. Komplett aus Edelstahl A2 gefertigt, auf Wunsch auch in A4 erhältlich. Der Festflansch wird bündig in die Verschalung einbetoniert. Die Abdichtung durchgeführter Kabel oder Rohre erfolgt mit Gummi-Press-Dichtungen GPD.

Vorbauflansch aus Edelstahl GPD-F

zum Prospektdownload

GPD-F Vorbauflansch zum Andübeln
GPD-F Vorbauflansch zum Andübeln Zur Abdichtung von Kabeln und Rohren vor einer Kernbohrung in einer Wand oder Decke. Komplett aus Edelstahl A2 gefertigt, auf Wunsch auch in A4 erhältlich. Wird mit EPDM-Flanschdichtung und Befestigungselementen geliefert. Die Abdichtung der durchgeführten Leitungen erfolgt mit einer Gummi-Press-Dichtung GPD.

GPD-F Vorbauflansch, geteilt, zum nachträglichen Andübeln
GPD-F Vorbauflansch, geteilt, zum nachträglichen Andübeln Zur nachträglichen Abdichtung schon verlegter Kabel oder Rohre vor einer Kernbohrung. Komplett aus Edelstahl A2 gefertigt, auf Wunsch auch in A4 erhältlich. Wird mit EPDM-Flanschdichtung und Befestigungselementen geliefert. Die Abdichtung der durchgeführten Leitungen erfolgt mit einer Gummi-Press-Dichtung GPD.

GPD-F Vorbauflansch als Mehrfachelement zum Andübeln
GPD-F Vorbauflansch als Mehrfachelement zum Andübeln Mehrere Futterrohre in eine Edelstahlplatte eingeschweißt. Zum Andübeln an eine Wand oder Bodenplatte. Geeignet für drückendes Wasser. Komplett aus Edelstahl A2 gefertigt, auf Wunsch auch in A4 erhältlich. Wird mit EPDM-Flanschdichtung und Befestigungselementen geliefert. Die Abdichtung der durchgeführten Leitungen erfolgt mit einer Gummi-Press-Dichtungen GPD.

GPD-F Vorbauflansch als Mehrfachelement, geteilt, zum nachträglichen Andübeln
GPD-F Vorbauflansch als Mehrfachelement, geteilt, zum nachträglichen Andübeln Geteiltes Mehrfach-Futterrohrelement zur nachträglichen Abdichtung schon verlegter Kabel oder Rohre. Geeignet für drückendes Wasser. Komplett aus Edelstahl A2 gefertigt, auf Wunsch auch in A4 erhältlich. Wird mit EPDM-Flanschdichtung und Befestigungselementen geliefert. Die Abdichtung der durchgeführten Leitungen erfolgt mit einer Gummi-Press-Dichtungen GPD.

Fundamentrohr für Beleuchtungsmasten FU-BM

zum Prospektdownload

FU-BM Fundamentrohr für Beleuchtungsmasten
FU-BM Fundamentrohr für Beleuchtungsmasten Fundamentrohr aus Kunststoff für Beleuchtungsmasten. Das Fundamentrohr wird zu ¾ der Gesamthöhe einbetoniert.